Alfred Komarek

komarek

Kein Vorbild kann so groß sein, dass es eine Autorität wäre.

Ein Vorbild impliziert ja irgendwie Vorleben und Nachahmen – das liegt mir überhaupt nicht. Aber es gibt natürlich Wesenszüge, Verhaltensweisen und Methoden, mit irgendetwas fertig zu werden, die sehr wohl vorbildhaft sind und aus denen man sehr viel lernen kann. Eine lehrreiche Eigenschaft oder eine lehrreiche Verhaltensweise gibt es immer wieder und sehr häufig sogar. Aber ich möchte viel lieber so werden, wie es mir entspricht, als so werden, wie es irgendwem entspricht, auch wenn er noch so achtungsgebietend wäre. Kein Vorbild kann so groß sein, dass es eine Autorität wäre …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s