Erhard Busek

tn-busek

Ich fordere die jungen Leute immer wieder auf, in die Politik zu gehen.

Ich fordere die jungen Leute immer wieder auf, in die Politik zu gehen. Dafür gibt es ein sehr vordergründiges Argument: Die Leute können sich nicht aufregen, dass die Politik so schlecht ist, wenn sie nicht hingehen und versuchen, es selber zu machen. Das einzige, das mir manchmal Sorgen macht, ist das heutige Internet-Medien-Zeitalter. Ich glaube, dass mit diesem Kommunikationsmittel die Kommunikation draufgeht. Wann immer jemand die Straßenbahn, sogleich wird das Handy gezückt und nachgesehen, ob man irgendeine Nachricht hat. Die Sozialisierung nimmt hier eher ab. Das hat einen gewissen Kulturverlust zur Folge, durch die Bildersprache von Windows können die Leute nicht mehr lesen und schreiben …

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s