Hannes Androsch

TN_Androsch.jpg

Die Pferde muss man den Kindern satteln helfen, reiten aber müssen sie selbst!

Es ist die Aufgabe meiner Generation, für die nächsten Generationen den Weg zu ebnen, damit diese ihren Lebensweg auf einem ebensolchen Pfad beschreiten können. Die Herausforderungen mögen größer geworden sein, ebenso die Chancen, allerdings auch die Gefahr eines Auseinanderdriftens der Gesellschaft durch den Abstieg der sozial Schwächeren. Die wirksamen gesellschaftspolitischen Gegenmittel sind die Gewährleistung größtmöglicher Chancengleichheit vor allem in der Bildung und sozialer Solidarität. Wer den eigenen Lebensweg erfolgreich meistern will, muss die gebotenen Chancen nutzen. Die damit verbundenen Anstrengungen darf man nicht scheuen. Glaubt nicht, dass das Prinzip „Der Papa wird`s schon richten“, dem der der legendäre Kabarettist Qualtinger in den 60er-Jahren ein satirisches Lied gewidmet hat, funktioniert. Bildlich gesprochen ist es Aufgabe jeder Generation, für die nachkommende die Rosse zu satteln – reiten muss diese aber selbst …

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s