Peter Turrini

219_122
Ich habe in meinem Leben viele Menschen sehr damit verletzt, dass ich konsequent bei dem geblieben bin, was ich für die Wahrheit halte.

Ich glaube, ich habe in meinem Leben viele Menschen sehr verletzt damit, dass ich halt bis zur Selbstgefährdung und bis zur Gefährdung anderer konsequent bei dem geblieben bin, was ich für die Wahrheit halte. Meine arme Mama hat furchtbar darunter gelitten. Sie hat bei den Gedichten immer gesagt: „Das stimmt, was du schreibst, aber es geht die Leut‘ doch nichts an …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s